Monat: Dezember 2019

BRICK-FORCE – BAU DIR SELBER DEINE MAPS

Brick-Force: Wer nicht nur schießen, sondern auch noch bauen will, ist bei Brick-Force genau richtig. In diesem außergewöhnlichen und brandneuen Shooter darfst du nämlich nicht nur knubbelige Spielzeugsoldaten mit deiner AK47 wegballern, sondern vorher auch noch die Maps dazu basteln.

Brick-Force nimmt sich ein Beispiel am großen Vorbild Minecraft und lässt dich in blockiger Lego-Grafik deine eigenen Kampfschauplätze erstellen. Der Level-Editor ist mächtig und gibt dir reichlich Auswahl.

Mauern, Leitern, MG-Stellungen und allerlei andere Bausteine fügen sich so nach und nach zu einem stimmigen Gesamtbild, das du dann auf die Brick-Force-Server hochladen und von anderen Spielern bewerten lassen kannst.

So kommt man schnell auf eine riesige Anzahl an bespielbaren Maps, die Userbewertungen sorgen für einen hohen Qualitätsstandard.

BRICK-FORCE – DEATHMATCH IM LEGOLAND

Nach der Bauarbeit kommt dann das Vergnügen: Brick-Force bietet die klassischen Spielmodi der Shooter-Welt.

Deathmatch, Team-Deathmatch, Capture the Flag und das von Counter-Strike eingeführte Bombe-Legen-Und-Entschärfen, das hier „Blast Mode“ heißt. Charakterklassen und Erfahrungspunkte gibt es nicht, dafür aber allerhand coole Outfits und abgefahrene Waffen.

SPIELE BRICK-FORCE JETZT ONLINE – KOSTENLOS AUF WEBSITE!

So einen Shooter gab’s noch nie auf WEBSITE! Brick-Force vereint blockige Lego-Grafik mit abwechslungsreichem Bastel-Spielspaß und packt obendrein eine gehörige Portion Action. Also am besten gleich losspielen!

Read Full Article